• Bettina

Die Apartheid nach der Apartheid *Südafrika*


Es geht um ein Thema, das mir seit meiner Ankunft in Südafrika auf der Seele brennt. In Südafrika existiert eine Parallelgesellschaft, wie sie in Zeiten der Apartheid, der strikten Rassentrennung bis Mitte der 90er Jahre, gelebt wurde, noch immer. Zugegeben, in Kapstadt ist es lange nicht so schlimm wie beispielsweise in Johannesburg oder Durban. Aber erkennbar ist es überall - und das ist erschreckend.

Denn auch wenn vor vielen Jahren das Ende dieser absurden Klassifizierung besiegelt wurde, die Kluft zwischen schwarzen und weißen Südafrikanern besteht nach wie vor ganz eindeutig. Natürlich - Schilder wie "Kein Zutritt für Hunde und Schwarze!" gibt es lange nicht mehr. Aber ein Miteinander erkenne ich auch nicht.

Ein weißer Südafrikaner erkundigte sich neulich bei einem Minibus für den Preis für mich. "19 Rand. SIE wollen mitfahren?", war die positiv erstaunte Antwort. Er fragte jedoch erst einmal, ob der Preis nicht 90 Rand sei, keine Ahnung von dem was hier eigentlich üblich ist.

Weiße halten sich, Kapstadt ausgenommen, in den Zentren großer Städte nicht wirklich auf (aus Sicherheitsgründen). Diese sind dominiert von Dunkelhäutigen. An der Küste sieht man wunderschöne Häuser, fast schon Villen. Vorgelagert stehen Wellblechhütten oder Massenanlagen. Und während der Junge vor dem Restaurant aus Hunger bettelt, wird er von einer Dame vorwurfsvoll zur Rede gestellt, was er hier zu suchen hätte, während im Lokal die "Upper Class" lachend ihre Burger und Biere genießt. Ist das fair?

Als mir ein Einheimischer kürzlich überzeugt sagte, Weiße seien ja intelligenter als "sie", wusste ich erst gar nicht, wie ich reagieren sollte. Berufe sind klar aufgeteilt - zumindest habe ich noch keine weißen Tankwarte oder Haushaltshilfen gesehen. Farbige Hostel-Besitzer auch nicht. Die einen haben und leben und die anderen schauen zu und hadern - oder bereichern sich durch Kleinkriminalität.

So schön dieses Land auch ist. Dieser gewaltige Schatten liegt über Südafrika. Und gefällt mir nicht.

#Südafrika #Afrika #Backpacking #Weltreise

35 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now