• Bettina

Alle Schritte zu deinem Visum für Australien (Tourist und Working Holiday)

Ob zum Sightseeing als Tourist, auf der Suche nach der großen Freiheit nach dem Abitur oder um sich ein paar Dollar für die Reisekasse als Backpacker zu verdienen. Australien ist beliebt in vielerlei Hinsicht. Welches Visum für dich das richtige ist und was es im Vorfeld dafür zu erledigen gibt, erkläre ich dir jetzt im Einzelnen.


Touristenvisum (eVisitor subclass 651)

Das normale Touristenvisum für Australien ist drei Monate gültig und kostenlos.


Mit diesem Visum hast du Zeit, innerhalb von 12 Monaten nach der Erteilung in Australien einzureisen. Ab der Einreise beginnen die drei Monate zu zählen. Wichtig ist die Beantragung vor der Einreise, also noch bevor du nach Australien kommst. Ein Visum "on arrival" ist nicht möglich.


Sobald dein Visum bestätigt wurde, ist dies in einem System hinterlegt. Die Bewilligung erfolgt teilweise innerhalb weniger Minuten oder Tage. Bei deiner Ankunft erfolgt der Abgleich am Flughafen. Du bekommst nicht einmal einen Stempel oder einen Aufkleber in deinen Reisepass. Das ist normal.



Die Beantragung Schritt für Schritt:

1. Rufe die Seite https://online.immi.gov.au/lusc/login (Australian Government) auf.

2. Erstelle dir einen neuen ImmiAccount. Hierfür benötigst du nur deine Email-Adresse.

3. Wähle als Visum-Typ das eVisa aus.

4. Trage deine Daten ein. Hierfür benötigst du deinen gültigen Reisepass.

5. Beantworte nun noch ein paar Fragen mit ja oder nein, klicke "submit" ... und fertig.


Merke dir deinen Benutzernamen und das vergebene Passwort, um dich zu einem späteren Zeitpunkt wieder einzuloggen. Das machst du z. B., um den aktuellen Stand des Antragsverfahrens abzurufen oder nachträgliche Änderungen zu erfassen.


Sobald dein Visum "granted" ist, steht der Reise nichts mehr im Weg.

Visitor Visa (subclass 600)

Für Aufenthalte, die länger als drei Monate angedacht sind, kann dieses Visum das richtige sein. Es kann für drei, sechs oder zwölf Monate beantragt werden. Kostenlos ist diese Form leider nicht (ab 145 AUD).


Alle Infos zu diesem Visum sowie die Möglichkeit zur Beantragung findest du hier.

Working Holiday Visa (subclass 417)

Wenn du planst, in Australien zu arbeiten, bist du wahrscheinlich, wie viele andere junge Reisende, auf dieses Visum angewiesen. Bei der Beantragung musst du mindestens 18 Jahre alt sein und darfst das 31. Lebensjahr noch nicht abgeschlossen haben (also vor deinem 31. Geburtstag).

Mit dem "Working Holiday Visa" darfst du:

  • bis zu 12 Monate in Australien bleiben

  • innerhalb des Jahres mehrfach ein- und ausreisen

  • max. sechs Monate beim selben Arbeitgeber arbeiten

  • bis zu vier Monate studieren


Voraussetzungen für das Visum sind, dass du ein finanzielles Polster von min. 5.000 AUD vorweisen kannst und keinen Kindern zum Unterhalt verpflichtet bist. Im Normalfall muss es sich auch um dein erstes 'Working Holiday Visa' für Australien handeln. In einigen Ausnahmefällen, z. B. wenn du während des ersten Aufenthalts min. drei Monate in der Landwirtschaft tätig warst (Farmarbeit/fruit picking), kannst du das Visum auch für ein zweites Jahr und inzwischen sogar drittes Jahr (dann sind es sechs Monate) beantragen.


Alle Tätigkeitsbereiche, die zu einem weiteren Visum führen können, sind:

  • plant and animal cultivation

  • fishing and pearling

  • tree farming and felling

  • mining

  • construction


Für das "Working Holiday Visa" sind bei der Antragstellung 485 AUD per Kreditkarte zu zahlen (Stand 11/2019).


Die Beantragung:

1. Rufe die Seite https://online.immi.gov.au/lusc/login (Australian Government) auf.

2. Erstelle dir einen neuen ImmiAccount. Hierfür benötigst du nur deine Email-Adresse.

3. Fülle das Formular aus und folge den Anweisungen.

4. Klicke "submit".


Merke dir deinen Benutzernamen und das vergebene Passwort, um dich zu einem späteren Zeitpunkt wieder einzuloggen. Das machst du z. B., um den aktuellen Stand des Antragsverfahrens abzurufen oder nachträgliche Änderungen zu erfassen.


Sobald dir das Visum zugesichert wurde ("granted") hast du 12 Monate Zeit, um in Australien einzureisen. Ab der Einreise beginnen die zwölf Monate zu zählen, die du bleiben darfst. Dies gilt auch dann, wenn du in der Zwischenzeit schon 31 wurdest.


Alle aktuellen Infos findest du auch hier! Verlasse dich bitte nur auf die offiziellen Auskünfte, da sich ständig Änderungen ergeben können, von denen ich nichts mitbekomme.


#Australien #Visum

21 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now