• Bettina

Reiserückblick 2015: 1 Jahr - 12 Länder


2015 war mein Reisejahr! Mit einigen Wochenend-Trips kamen am Ende 12 Länder zusammen - trotz Vollzeitjob, Abendstudium und Nebentätigkeit.

Februar 2015

Die erste und zugleich spannendste Reise ging im vergangenen Jahr nach Vietnam . Eine mehrwöchige Rucksacktour von Hanoi nach Ho Chi Minh City stand auf dem Plan. Im Zuge dessen machten wir einen kurzen Abstecher nach Kambodscha, um Angkor Wat, die berühmte Tempelanlage zu erkunden.

April 2015

Über das verlängerte Osterwochenende führ ich mit meinem klapprigen Fiat nach Paris. Über www.joinmytrip.de fand ich die perfekte Reisepartnerin. Wir hatten wunderschöne Tage in der französischen Hauptstadt.

Mai 2015

Der 1. Mai fiel 2015 auf einen Freitag – nächste Gelegenheit für einen Trip über ein verlängertes Wochenende. Prag war diesmal das Ziel. Wieder einmal setzte ich mich morgens ins Auto und fuhr los, um eine fremde Stadt zu erkunden. Dank dem Mitfahr-Portal www.blablacar.de reduzierten sich die Fahrtkosten auf ein Minimum.

Istanbul, die Metropole am Bosporus, besuchte ich in den Pfingstferien für fünf Tage. Die Stadt hat mich wahnsinnig fasziniert. Einen Eindruck von Istanbul erhältst du hier.

September / Oktober 2015

Meine erste Couchsurfing-Erfahrung machte ich an einem Wochenende in Brüssel. Mit meinem Host hatte ich wahnsinniges Glück und auch besonders ihm drei tolle Tage zu verdanken. Auf der Hinfahrt griff ich einmal wieder auf www.blablacar.de zurück und nahm drei Typen teilweise bis nach Belgien mit.

Es folgte eine dreitägige Hüttentour in den Dolomiten. Bei herrlichem Herbstwetter genießen wir die traumhafte Bergkulisse in Südtirol, Italien.

Ende September bis Anfang Oktober folgte meine zweiwöchige Rundreise durch Albanien und Italien, mit kurzem Abstecher nach Mazedonien. Der Balkan hatte es mir sofort angetan, aber auch Rom und die Amalfiküste waren die Reise mehr als wert.

November 2015

Ich war bereits vor einigen Jahren einmal in Schweden, jedoch noch nicht in Stockholm. Anfang November holte ich dies nach und flog in die nordische Hauptstadt. Bei einer frischen Brise erkundeten wir die Stadt und die Schärengärten.

Dezember 2015

Am Wochenende vor Weihnachten konnte ich bei 20 °C in Barcelona Sonne tanken. Bereits zum zweiten Mal besuchte ich die Stadt am Mittelmeer. Barcelona macht einfach gute Laune.

Last but noch least: Silvester in Bratislava. Nicht ohne Grund hat die Hauptstadt der Slowakei den Spitznamen "Partyslava". Mehr Worte braucht es nicht, oder?

Zu einigen Trips des Jahres 2015 gibt's auch schon einen Artikel von mir. Ich habe die Seiten in diesen Fällen oben verlinkt.

#Jahresrückblick

22 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now